zur Navigation springen

Podiumsdiskussion: Heute Abend stehen die Kandidaten im Fokus

vom

shz.de von
erstellt am 07.Mai.2013 | 03:59 Uhr

Westerland | Heute Abend heißt es für die führenden Vertreter der sieben in der Gemeinde Sylt kandidierenden Parteien und Wählergruppen, Rede und Antwort zu stehen. Bei der Podiumsdiskussion der Sylter Rundschau im Alten Kursaal (siehe unten), können sie bei den Wählern punkten - oder auch nicht. Themen bieten die vergangenen vier Jahre seit der Fusion und die kommenden fünf Jahre sicherlich genug.

Drei Kernthemen werden bei der Diskussion im Mittelpunkt stehen: Neben dem zuletzt alles bestimmenden Thema Wohnungsbau werden dies die großen Investitionsprojekte (Feuerwache, Rathaus-Umbau, Schulzentrum) und die künftige Finanzplanung der Gemeinde sein. Außerdem wird es darum gehen, wie sich die Politiker die Verbesserung der Zusammenarbeit mit der Verwaltung vorstellt. Raum ist aber auch für andere Themen, die den Politikern oder den Zuhörern unter den Nägeln brennen - vom desolaten Zustand der Straßen über zu lange Entscheidungswege in der Gemeinde bis hin zu insularen Zusammenarbeit.

Wer Fragen an einen der Kandidaten hat, aber nicht zu der Veranstaltung kommen kann, hat auch die Möglichkeit, sie der Redaktion zu mailen (redaktion.sylt@shz.de) oder sie auf unserer Facebook-Seite (facebook.com/sylterrundschau) zu posten.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen