Pfingstpokal im Golf-Club Sylt mit Schmankerln

shz.de von
11. Mai 2013, 03:59 Uhr

Sylt/Lech | Am Sonntag, 19. Mai, heißt es wieder Lech-Zürs am Arlberg meets Golf-Club Sylt. Es wird ein 18-Loch-Stableford-Turnier gespielt und im Anschluss findet eine Abendgala mit österreichischen Schmankerln und wertvollen Sachpreisen der Gemeinde Lech-Zürs statt. Das Festmenü wird von einem Lecher Musikantenduo begleitet. Doch bereits auf der Runde wird der Spieler mit Kleinigkeiten verwöhnt. Neben den wichtigen Kräftespendern wie Bananen und Körnerriegeln erwartet den Turnierteilnehmer eine Halfwayverpflegung mit deftigen Metzgerspezialitäten aus der Region. Wer neugierig geworden ist, alpenländische Stimmung, Dirndl und Lederhosen im Golf-Club Sylt zu erleben, der sollte sich schnell anmelden, Startplätze sind begrenzt.

Das Nenngeld beträgt 100 Euro für Gäste und 50 Euro für Mitglieder des Clubs. Anmeldungen unter Tel. 995 98 10, Onlineanmeldung unter www.gcsylt.de. Wer nur an der Abendveranstaltung teilnehmen möchte, melde sich bitte direkt im Restaurant unter unter Tel. 99 59 8 41 an (40 Euro).

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen