Ortsbeirat einigt sich auf Straßennamen

von
10. Februar 2014, 00:31 Uhr

Das bislang namenlose Stück der L24 von der letzten Straßeneinmündung im Süden Westerlands bis zur Ortsgrenze von Rantum soll künftig ebenfalls Lorens-de-Hahn-Straße heißen. Dafür sprach sich der Westerländer Ortsbeirat aus. Die einzigen betroffenen Anlieger sind das Restaurant Strandoase, die Jugendherberge und der Strandkiosk Dikjen Deel. Eine längere Diskussion war nötig, um sich auf einen Namen für das Straßenstück, an dem der Campingplatz liegt, zu einigen. Am Ende fiel die Wahl auch hier quasi auf eine Verlängerung der vorherigen Straße, der Süderstraße. Keine Mehrheit fand der Vorschlag von Karl Rydgard Andersen (SPD), der das Stück zwischen Fischerweg und L24 „Zur Biike“ nennen wollte.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen