Neues Keitumer Hotel: Severin’s Resort lädt ein

shz.de von
06. Juni 2014, 08:35 Uhr

Wie berichtet, gehen die Bauarbeiten des neuen Keitumer Luxus-Hotels Severin’s sichtbar in die Endphase. War das Gelände bisher für die Öffentlichkeit nicht zugänglich, darf es jetzt betreten werden. „Wir freuen uns, zu Pfingsten die Türen des Severin’s Resort & Spa zu öffnen und der Öffentlichkeit unser friesisch-modernes Hotel zu präsentieren. Besonderen Wert haben wir auf natürliche Wertigkeit und Authentizität gelegt – unsere Gäste können entspannte Privatsphäre auf Zeit genießen,“ sagt Kurt Zech, Inhaber des Severin’s Resort & Spa.

Die Architektur der untereinander verbunden Häuser im Friesenstil hat dazu geführt, dass das Severin’s das längste zusammenhängende Reetdach Europas besitzt. „Aber nicht nur dieses Alleinstellungsmerkmal zeichnet das Resort aus“, heißt es in einer Pressemitteilung des Hotels, „es bietet auf 30 000 Qudratmetern mit 62 erstklassigen Zimmern/Suiten und 27 Appartements sowie dem exklusiven Spa-Bereich viel Raum für Erholung. Auch in den Veranstaltungsräumen und auf dem Gesamtareal kann auf höchstem Niveau gefeiert und getagt werden.“ Wer sich selbst ein Bild machen möchte, ist zu den je halbstündigen Hausführungen vom 7.-9.Juni jeweils von 11:00 bis 16:00 eingeladen.

zur Startseite

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert