Vor dem Rathaus Westerland : Neuer Stolperstein ehrt Sylter Niko Ehlers

Avatar_shz von 01. Juli 2020, 13:34 Uhr

shz+ Logo
Blumen zum Gedenken. Zur Verlegung des Stolpersteins für Niko Ehlers durch Gunter Demnig waren neben Ehlers Tochter Marianne Nielsen auch deren Tochter Christina und Enkelin Victoria sowie Initiatorin Anke Roßberg (v.l.)  gekommen.
1 von 2

Blumen zum Gedenken. Zur Verlegung des Stolpersteins für Niko Ehlers durch Gunter Demnig waren neben Ehlers Tochter Marianne Nielsen auch deren Tochter Christina und Enkelin Victoria sowie Initiatorin Anke Roßberg (v.l.)  gekommen.

Niko Ehlers wehrte sich gegen die Nazis, überlebte das KZ und setzte sich für die Absetzung von Heinz Reinefarth ein.

Im Gedenken an den Westerländer Nikolaus (Niko) Ehlers hat der Kölner Künstler Gunter Demnig an diesem Mittwoch einen Stolperstein vor dem Rathaus verlegt. "Niko Ehlers Eintreten für Menschlichkeit und Gerechtigkeit hatte einen hohen Preis", sagte Gerd Nielsen als Mitglied der SPD-Fraktion bei der Feierstunde. Ehlers, der 1907 auf Sylt geboren wurde, w...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen