Energieversorung : Neue Wasserleitung für Bewohner im Ostertresker

shz+ Logo
„Trotz guter Vorplanung kann es zu kurzfristigen Unterbrechungen in der Gas- und Wasserversorgung kommen“, heißt es von der EVS.

„Trotz guter Vorplanung kann es zu kurzfristigen Unterbrechungen in der Gas- und Wasserversorgung kommen“, heißt es von der EVS.

Energieversorgung saniert Leitungen im Tinnumer Ostertresker. Unterbrechungen in der Gas- und Wasserversorgung möglich

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
18. Oktober 2019, 18:45 Uhr

Tinnum | Weil die Gas- und Wasser-Versorgungsleitungen in Tinnum erneuert werden, kann es in der Straße Ostertresker ab Anfang November zu Störungen kommen. Auf etwa 600 Metern sollen die entsprechenden Leitungen...

imnuTn | eWli edi a-Gs udn VsnWune-lrgegisseeoturrasng ni Tunimn rrteeuen ewer,dn annk se ni der rSetaß srkerteesrOt ba Aangnf Nebvemro uz trögSennu emn.kom fuA weat 006 rtneMe olesnl ide ntreensphdence nueiLtgne reisnta erdwe,n tieelt dei ruoEggnerverseign ylSt VS()E mti. oztTr„ rtgue Vnrgnpaulo nakn se uz efgririszknut gencebrhntUrenu ni dre sa-G ndu ovueassrggnersWr omme,nk“ iteßh .se

mU eid grguBeiteneinhcntä os nggire eiw högimcl uz nehtl,a osll ied meaahßnmuBa itiwcateesnshbs drhücegfurht ewe.rnd Dei aBebiertnau rdnwee rahcsvsuictoilh eMitt esd kemnedmno saJrhe esaslonsbehgc eis.n iDe enrgeEiurnsgrovge lSyt tbetti llea ernAgile ndu rohrAutfae um sVinndäters ndu rtehics enei güeigz wcnlbikgAu der nteAbeir .uz

Zeil der Sanriuneg sit ,se talu VSE, eine rcis„hee ggsVrurnoe mti t,morS Gas, baW/ewrasssAesr und äeWm“r zu eeihlsäwge,nt edi eall nudeKn zu ctRhe vno imnee ngesVrroehrnmsunneuget er.raenwt Um esidem cnsArhup eetcghr uz eewdn,r sie eennb emd cinhroteknleuiin subauA rde Lsttgnnieeeuz achu edi nnariugeS eatrl auttictneLbhgsinse ofleerrrih-d.c

Bie geFran ibgt edr uvrnKedcseein eds tyleSr veonEseeesrgirrgr VS)(E nrge uuftksn.A Kkoatnt rep feTeoln reutn edr eufRumrnm 04615 592 259 dreo erp aliM euntr cv.okn.snndiudlg-teeey@ggeuersvernerseir

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen