Sport auf Sylt : Neue Titel für Sylts Lauf-Königin

Sandra Morchner hat erst vor sieben Jahren den Laufsport für sich entdeckt.
Sandra Morchner hat erst vor sieben Jahren den Laufsport für sich entdeckt.

Sandra Morchner wurde in ihrer Altersklasse jüngst zur dreifachen Deutschen Meisterin der Altersklasse W45.

Avatar_shz von
01. Oktober 2018, 14:33 Uhr

Die
Sylter Läuferin Sandra Morchner hat wieder einmal die Läuferwelt in Erstaunen versetzt. In ihrer Altersklasse wurde sie jüngst zur dreifachen Deutschen Meisterin der Altersklasse W45 (Jahrgang 1969 bis 1973) im Marathon, Halbmarathon und 10 km. Damit ist Sandra Morchner nicht nur Sylts Lauf-Königin, sondern auch zweifache Deutsche Rekordhalterin im Marathon und Halbmarathon und die derzeit erfolgreichste deutsche Altersklassenläuferin. Aktuell errang sie in Bremen über die 10-Kilometer-Distanz ihren dritten Deutschen Meistertitel, in Kassel wurde sie Halbmarathon-Meisterin und sicherte sich damit auch die Hessen-Meisterschaft. Fast überflüssig zu erwähnen, dass ihre Zeit von 1:17:11 jetzt neuer Deutscher Halbmarathon-Rekord ihrer Altersklasse ist.

Mit diesen Leistungen lässt die 47-jährige Sportlerin ihre weit aus jüngere Konkurrenz deutlich hinter sich - und das, obwohl sie erst vor sieben Jahren den Laufsport für sich entdeckt hat. Vor allem ihr Trainer Winfried Aufenanger vom PSV Grün-Weiß Kassel findet für eine solche Leistung nur lobende Worte: „Sandra läuft erst seit ein paar Jahren und ich bewundere ihren Mut und wie sie die Dinge angeht. Sie ist ein Vorbild für alle und ihr Beispiel beweist, dass es nie zu spät ist, mit dem Laufen zu beginnen.“

Die Grundlage für ihren sportlichen Erfolg legt die Bürokauffrau aus Wenningstedt durch ihre eiserne Disziplin. „Für mich ist es ganz normal, morgens um fünf Uhr zu laufen“, sagt sie.

Auch der schwere Sturz beim Bremer Wettkampf konnte sie nicht bremsen:
Sandra Morchner ist bereits auf Bestzeitkurs. Bei Kilometer 7,5 jedoch läuft eine andere Teilnehmerin genau in ihre Lauflinie. Dabei bietet die Strecke ausreichend Platz für beide Läuferinnen. Sandra Morchner stürzt, schlägt auf den Asphalt. Stark blutend rappelt sie sich wieder auf und läuft trotz Schmerzen das Rennen zu Ende.

Bei so viel Disziplin und Lauftalent ist Sandra Morchner als Sylter Ausnahmesportlerin zu Recht das Meister-Tripple geglückt. Sylt darf sich mit seiner Lauf-Königin über eine überaus erfolgreiche Saison freuen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen