Sylter Rundschau und Insel-Bote : Neue Reporterchefin Barbara Glosemeyer stellt sich vor

Barbara Glosemeyer leitet künftig die Redaktionen der Sylter Rundschau und des Insel-Boten.

Barbara Glosemeyer leitet künftig die Redaktionen der Sylter Rundschau und des Insel-Boten.

Ab dem 15. Juni leitet Barbara Glosemeyer die Redaktionen der Sylter Rundschau und des Insel-Boten. Hier stellt sie sich ihren Leserinnen und Lesern vor.

Avatar_shz von
15. Juni 2021, 08:01 Uhr

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

ich bin die Neue: Mit dem heutigen Tag übernehme ich die Redaktionsleitung für die Sylter Rundschau und für den Insel-Boten auf Föhr und Amrum. Und ich freue mich darauf, denn seit 20 Jahren besuche ich die Inseln und besonders meine Lieblingsinsel Sylt regelmäßig zum Erholen. Nun bin ich gekommen, um zu bleiben. 

In den vergangenen Jahren habe ich für den sh:z von Hamburg aus die Hamburg-Redaktion aufgebaut und geleitet. Nun möchte ich als Nachfolgerin von Annika Kühl, die in die Redaktion Flensburg wechselt, mit meinen Kolleginnen und Kollegen auf Sylt, Föhr und Amrum frischen Wind in unsere gedruckte und digitale Kommunikation bringen - auch mit Ihrer Unterstützung, liebe Leserinnen und Leser. So können Sie mich und unsere Reporterinnen und Reporter ab 23. Juni immer mittwochs zwischen 11 und 13 Uhr am neu eingeführten Lesertelefon unter 04651/98 14-1391erreichen. Wir sind für Sie und Ihre Themen und Anliegen da. Für mich als Journalistin haben sich die gelebte redaktionelle Unabhängigkeit und die strikte Trennung von Meinung und Bericht in meiner über 20-jährigen Berufslaufbahn bewährt. Und eins gehört noch zu mir: Ich bin neugierig auf Sie und die neuen Erlebnisse auf Sylt, Föhr und Amrum. Lassen Sie uns in Kontakt bleiben: am Lesertelefon oder wann immer Sie mögen per Mail an bgl@shz.de sowie über Facebook oder Instagram.

Viele Grüße 

Barbara Glosemeyer

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen