Freisprechung der Bäckerinnung Sylt : Neue Bäcker und Fachverkäuferinnen auf Sylt

shz+ Logo
Der neue Nachwuchs im Bäckerhandwerk auf Sylt mit dem Vorsitzenden der Bäckerinnung Sylt, Peter Lorenzen (2.v.l.): Marie-Luise Fritz (Bäckerei Raffelhüschen), Fachverkäuferin, Martin Jessen (Jessen’s Bäckerei) Bäckergeselle, Simona Hagge (Niebüller Backstube), Jasmin Petschull und Franziska Jessen (beide Bäckerei Jürgen Ingwersen), Jane Mommsen, Sina Skrydstrup und Alina Tetens (beide Niebüller Backstube), alle Fachverkäuferinnen (v.l.).
Der neue Nachwuchs im Bäckerhandwerk auf Sylt mit dem Vorsitzenden der Bäckerinnung Sylt, Peter Lorenzen (2.v.l.): Marie-Luise Fritz (Bäckerei Raffelhüschen), Fachverkäuferin, Martin Jessen (Jessen’s Bäckerei) Bäckergeselle, Simona Hagge (Niebüller Backstube), Jasmin Petschull und Franziska Jessen (beide Bäckerei Jürgen Ingwersen), Jane Mommsen, Sina Skrydstrup und Alina Tetens (beide Niebüller Backstube), alle Fachverkäuferinnen (v.l.).

Acht junge Sylter wurden von der der Bäckerinnung freigesprochen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
11. September 2019, 11:40 Uhr

Langenhorn/Sylt | Im Rahmen einer zweistündigen Feierstunde in Langenhorn sind ein Bäcker und sieben Fachverkäuferinnen des Bäckerhandwerks der Bäckerinnung Sylt freigesprochen worden. Mit den drei traditionellen Worten de...

ltongnSnarheyL/ | mI Rheamn iener tengzweinsidü dirtseFenue in rhgenLanon idsn ine rkeBcä nud bsinee nvnhncifrrFekeaäue dse wäBrdakenecrhsk rde rBgiäunnknec tylS eegronfhpseric odr.wen tiM den edri ndlreeatiltnio oWetrn esd Hknead:rws nI abrt,eihkrE iWkergatfihath nud k,iGeceehtgrti enuertmutra tmi rdie ngisefat esglraenmähclmhHzo, tßrgbüee btresierOem korVel esnnHa dne whNhuacsc eds hcaBkenrrädweks rde nnuIgnne r,dNo ,hFör ummrA nud ltyS iswoe eVretrret red küossPugmfmi,soninr hrclhreaeF und ldbsbiAeeet.srgubuin

lZie t,ceerrhi ugüPrfn tened,absn egitf,r kigülcchl nud nrduzeeif – frü eteirmbsOre eVklro easnnH unr eine tahwtZeinnsicos ufa edm gWe ni eine cinhothelff glhrecofeire .fukZtnu

tze„tJ tgnäf sda neLren tsre hiricgt na“  

Snie zelssielep Aegnelin in erd pyisnchet krBräceph:scae I„rh hatb unn üarfd uz ,snoerg dass es hcon agnel ehaldirwnhekc Brewcanak gt,bi nhoe Ztzsutfsfeao nud in edr gtlelreusnH oenh ulaeBngts seenrru wlUemt. Jetzt äntfg sda enrLne rset ihitcgr a“n.

nrtMai snJe,se ovn nnu an cäskgeerleBel mi leinltecreh btBiere in ndWenntte,sig woise Sain Syd,uksprrt onv etjtz na füpgeter eueaävhrcFfnirk im taikennwbdhmeetlLrse imt upSnckthre re,kBceiä ndeaetbsn ide nKne-stin dnu ükgre Feutpiigsfrtn ljsiewe  itm t“:ug„ iSe newdru sla nnuntesgebIs istuneehcegaz dun threelnie rosSpeenide.r

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen