„RømøExpress“ : Nach technischen Problemen: Zweite Syltfähre hat Betrieb aufgenommen

shz+ Logo
Die neue Syltfähre „RømøExpress“ hat wie ihr Schwesterschiff das zypriotische Limassol als Heimathafen.
Die neue Syltfähre „RømøExpress“ hat wie ihr Schwesterschiff das zypriotische Limassol als Heimathafen.

Unter anderem zu Stoßzeiten wie Silvester, an Feiertagen sowie von April bis Oktober werden zwei Syltfähren verkehren.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
12. November 2019, 09:56 Uhr

Havneby/List | Die Fähre „RømøExpress“ hat am Dienstagmorgen nach mehrmaligen Verzögerungen den Verkehr zwischen dem dänischen Havneby und List auf Sylt aufgenommen. Sylter, Pendler und Urlauber können somit von nun an ...

Havsbn/tieLy | eiD hFäre Erxø“„ssmeRøp ath am irnmgesetDoagn acnh enegmhramil guezrVnnöeger edn Vhkeerr eiwszhcn dem ceinädsnh nHyebav dnu tLsi fua tlSy ngmfeaom.neu l,rySte lndPere und earuUlbr kenönn tosmi ovn nnu an im boNevmre ied räFhe nu,znet wei eid erReeied -RøytøSml eiiLn mHbG & o.C KG liittem.te

reeles:Wteni Rmø„ø rEs“psex onhc hnict azsiteirbenet

Iensodsneerb rov emd Hurtgrneind edr aunbraetBei an red hBkacsneert hacn Styl ndu edn mtadi dunrnbeeevn Skrenrtnepcersnegu ies eisd eni icheirwtg egrtaBi rfü ide er.nsuegnorvlsgI lithnigEec lelsto ied teeizw ähFre sreiebt am 4. rvmbeeNo den iBerbet ufenma.ehn Adunfrug onv ichnt laegentpn reebAint na emd fSfcih vezreöterg isch red rtaSt o.dchje

ietneeeWr:sl MaabrauAsb-c:nsuhh örnEpgum ebrü zagrnnIo ni einlrB

Die ö“RE„xömesrsp its nei infsriratlgeg utoleshacnFwtz rde rSheflytä udn rezäntg edi spx“EtSsrel„y ni erd gdnbuiAnn edr Inesl lSty imt dme esdlFt.na rteUn merdean uz ißStnzotee iwe rüeb Sevritlse, an gantiFreee oewsi nov liArp bsi bOoketr ednrwe iewz lnyeSrätfh enre.kevrh mtaDi eweerrtit ide Rireeede rhei taapiäKztne fau erd cteSrek anyeHvb - Lsti fua Sytl um merh asl 501 ezrot.Pn

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen