Ärger mit Ordnungsamt : Nach Absage: Circus kommt nun doch nach Sylt

Der Circus Carl Busch wollte nach Sylt kommen.
Der Circus Carl Busch wollte nach Sylt kommen.

Planänderung: Mit der Begründung, das Sylter Ordnungsamt würde „Widerstand“ leisten, hatte der Circus Carl Busch sein geplantes Gastspiel ab Mitte Juli abgesagt. Jetzt kommt der Circus doch auf die Insel.

von
07. Juli 2015, 05:09 Uhr

Westerland Am Montag sagten die Betreiber des Comedycircus ihr Gastspiel auf Sylt ab Mitte Juli spontan ab (wir berichteten) – am heutigen Dienstag ruderte Tourneeleiter Reto Hütter dann wieder zurück. Man habe sich umentschieden, der Circus komme nun doch auf das Flughafengelände und man freue sich auf die Insel, so Hütter gegenüber unserer Zeitung. Seine Absage am Montag hatte der Circus mit „Widerständen“ aus dem Ordnungsamt begründet. Nun aber sei die  Flughafenbetreibergesellschaft auf sie zugekommen und hätten unter anderem dringend benötigte Parkflächen angeboten. Der Kartenvorverkauf für die Aufführungen läuft wie bisher weiter.


zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen