Neubau Bismarckstraße auf Sylt : Nach Abriss: Georg Supanz sucht für sein Restaurant Pinocchio eine neue Bleibe

Annika Kühl von 09. Februar 2021, 14:25 Uhr

shz+ Logo
Restaurantinhaber Georg Supanz betrieb das Pinocchio mehrere Jahre lang erfolgreich in der Bismarckstraße.

Restaurantinhaber Georg Supanz betrieb das Pinocchio mehrere Jahre lang erfolgreich in der Bismarckstraße.

Eigentlich wollte Georg Supanz sein Restaurant nach dem Neubau des Gebäudes in der Bismarckstraße wieder eröffnen. Doch daraus wird nichts.

Sylt | Das Pinocchio in der Bismarckstraße ist Geschichte. Vor Kurzem wurde das ehemalige Restaurant abgerissen, an gleicher Stelle soll ein Neubau mit Ferienwohnungen entstehen. Doch inzwischen steht fest: An diesem Ort zumindest wird das mediterrane Kult-Restaurant nicht wieder eröffnen. Restaurantinhaber Georg Supanz erhebt schwere Vorwürfe gegen den Vermi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen