Dorfreinigung in Keitum : Müll sammeln mit Spaß

Bei der Keitumer Dorfreinigung gibt es sogar einen Preis für das originellste Fundstück.

shz.de von
15. März 2019, 09:41 Uhr

Keitum | Der Ortsbeirat Keitum lädt am Samstag, 23. März, von 10 bis 12 Uhr zur Dorfreinigung ein. Treffpunkt ist das Feuerwehrgerätehaus in der C.-P.-Hansen-Allee. Hier wird im Obergeschoss nach getaner Tat auch ein Imbiss serviert, gestiftet von Edeka Johannsen. Anknüpfend an die einstigen Müllsammelaktionen mit Christian Duwe soll die Aktion Spaß machen. Preise gibt es für das größte und das originellste Fundstück. Außerdem winkt dem besten "Müll-Gedicht" eine Belohnung.

Aktiv für den Umweltschutz

Ortsbeiratsvorsitzende Gritje Stöver freut sich, wenn auch viele kleine und größere Kinder mit auf die Jagd nach achtlos weggeworfenen Flaschen, Zeitungen, Blechdosen und vielem mehr gehen und die Umwelt davon befreien! Hier kann die junge Genration zeigen, dass sie nicht nur mit Worten, sondern auch mit Taten aktiv für den Umweltschutz eintritt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen