Historisches Sylt : Mit einer Kornmühle begann 1744 die Besiedelung von Munkmarsch

Avatar_shz von 15. Januar 2021, 10:16 Uhr

shz+ Logo
Das Munkmarscher Wahrzeichen wies den ankommenden Schiffen den Weg in den Hafen.

Das Munkmarscher Wahrzeichen wies den ankommenden Schiffen den Weg in den Hafen.

Der Abbruch des Munkmarscher Wahrzeichens liegt nun 100 Jahre zurück.

Sylt | Bevor 1927 der Hindenburgdamm den direkten Weg nach Sylt ebnete, mussten die Sommerfrischler eine umständliche Anreise per Dampfschiff in Kauf nehmen. Wenn sie dann endlich die Flügel der Munkmarscher Mühle ausmachten, die sich auf einem Geestrücken weni...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen