„Unser Zelt auf Westerland“ : Michael Wendler sucht eine Bühne auf Sylt

Er will auf Sylt singen – aber findet einfach  keinen passenden Konzertsaal: Schlagersänger Michael Wendler.
Er will auf Sylt singen – aber findet einfach keinen passenden Konzertsaal: Schlagersänger Michael Wendler.

Am 12. April will der Schlagerstar Michael Wendler mit über 300 Fans nach Sylt kommen und ein Konzert geben. Einen Veranstaltungsort hat er aber noch nicht gefunden.

Avatar_shz von
18. März 2014, 06:00 Uhr

Sylt | Noch 25 Tage – und für das geplante Konzert von Schlagerstar Michael Wendler auf Sylt ist immer noch kein Veranstaltungsort gefunden. Die Chancen stehen für den Sänger auch nicht gut, wie der Veranstaltungsleiter des Insel Sylt Tourismus-Service (ISTS), Jörg Elias, andeutet. Das Management des diesjährigen Dschungel-Camp-Kandidaten, der ankündigte, mit 300 Fans auf die Insel zu kommen und ein „spektakuläres Campingfest“ zu feiern, habe bereits mehrere Anfragen beim ISTS gestellt. Für den 12. April allerdings, wenn das Konzert stattfinden soll, steht in der Gemeinde Sylt kein passender Veranstaltungsort bereit. Auch der Alte Kursaal, der laut Elias „ideal“ wäre, ist schon ausgebucht. Der Veranstaltungsleiter sieht die Lage entspannt. Für Dienstag hat das Management einen Besuch auf der Insel angekündigt, um die Möglichkeiten zu besprechen. „Mal sehen, was dabei raus kommt.“

So viele Möglichkeiten bietet die Insel nicht: Auch in der Rantumer Sylt Quelle ist eine Anfrage für ein Schlager-Konzert eingetrudelt. Auf Nachfrage der Sylter Rundschau bestätigte Joachim Wussow, dass das Management daraufhin ein Angebot erhalten habe. Dies ist etwa eine Woche her. Seitdem habe Wussow nichts gehört. Prinzipiell wäre es möglich, dass das Konzert in der Halle der Sylt Quelle stattfindet, doch mit jedem Tag, der weiter verstreicht, schrumpft die Wahrscheinlichkeit. „Für uns wäre es mit einem großen Aufwand verbunden“, sagt Wussow, „wir müssten die ganze Halle ausräumen.“Auch die Musikmuschel auf der Promenade in Westerland schließt Elias als Konzertort aus. Er gehe davon aus, dass Michael Wendler auch Geld verdienen wolle, „doch ein Konzert mit Eintritt funktioniert in der Musikmuschel nicht.“

Und auch für ein Musik-Event auf dem Dünen-Campingplatz in Westerland sieht Elias schwarz: Dafür gebe es vom Ordnungsamt zu viele Auflagen – und dass das Ordnungsamt diesem Konzertort zustimmen würde, glaubt er nicht. Es bleibt also spannend, ob und wo der Wendler letztendlich auftreten und seinen Schlager „Unser Zelt auf Westerland“ singen wird.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen