zur Navigation springen

Benefiz-Auktion : Medienhaus Sylt versteigert iPad mini mit Digital-Abo

vom

Um die Aktion "Berat will leben" auf Sylt zu unterstützen, kann ein iPad mini per E-Mail bis kommenden Freitag ersteigert werden. Der Erlös geht komplett auf das Spendenkonto.

shz.de von
erstellt am 10.Jun.2013 | 06:48 Uhr

Sylt | Helfen - und gleichzeitig die nächsten zwei Jahre bestens darüber informiert sein, was auf der Insel und in Schleswig-Holstein passiert: Um die Typisierungsaktion "Berat will leben" zu unterstützen, versteigert das Medienhaus Sylt des Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlags (sh:z) ein zweijähriges Digital-Abo zusammen mit einem iPad mini (Gesamtwert: rund 700 Euro).
Den gesamten Erlös dieser Versteigerung überweist der Verlag an das Spendenkonto, das die Deutsche Knochenmarksspenderdatei (DKMS) für den einjährigen Berat Caliskan eingerichtet hat.

Mindesgebot liegt bei 300 Euro

Bis Freitag, 14. Juni, 13 Uhr kann für das iPad mini und das shz-Abo geboten werden - das Mindesgebot liegt bei 300 Euro. Bitte senden Sie ihr Gebot per E-Mail an redaktion.sylt@shz.de. In der Sylter Rundschau wird bis zum Ende der Versteigerung zu lesen sein, bei welchem Betrag das Höchstgebot momentan liegt - sollten Sie also überboten worden sein, können Sie bis Freitag immer wieder nachlegen.
Mit dem Digital-Abo des s:hz können Sie alle Regionalausgaben des Verlags schon nachts auf ihrem neuen, handlichen iPad mini lesen, das Ihnen mit seinen vielen Funktionen natürlich nicht nur zum Zeitungslesen, sondern auch zum Spielen, Schreiben, Fotografieren und für vieles mehr zur Verfügung steht.
Die Redaktion der Sylter Rundschau freut sich auf viele Gebote für diesen hochklassigen Preis und wünscht allen viel Erfolg bei der Versteigerung!

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen