zur Navigation springen

Sexuelle Belästigung : Mann begrapscht Frauen im Zug nach Westerland

vom
Aus der Redaktion der Sylter Rundschau

Eine 17 Jahre alte Jugendliche und eine 20-jährige Frau sind Anfang Februar von einem Mann unsittlich berührt worden. Außerdem forderte er Sex.

shz.de von
erstellt am 24.Feb.2016 | 15:42 Uhr

Zwei junge Frauen sind auf der Zugfahrt von Hamburg nach Westerland unsittlich berührt worden. Wie die Bundespolizei in Flensburg heute mitteilte, sei Anfang Februar eine 17-Jährige sowie zwei Tage später eine 20 Jahre alte Frau in der Bahn angefasst und Sex von ihnen gefordert worden. Ein Mann hatte sich demnach in beiden Situationen neben die Frauen gesetzt – die Opfer konnten den Zug rechtzeitig verlassen. Ob es sich bei den beiden Vorfällen um denselben Täter handelt, war zunächst unklar. Die Fälle wurde erst knapp drei Wochen nach der Tat bekannt, weil die Frauen den Täter erst jetzt angezeigt hatten.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert