zur Navigation springen

Maler und Bildhauer Dietmar Brixy stellt im Benen-Diken-Hof aus

vom
Aus der Redaktion der Sylter Rundschau

shz.de von
erstellt am 19.Mai.2014 | 15:50 Uhr

Mit dem Maler und Bildhauer Dietmar Brixy konnte der Benen-Diken-Hof erneut in Kooperation mit der Galerie Cornelia Kamp einen Künstler für eine Ausstellung gewinnen. Inmitten der beeindruckenden Insellandschaft Sylts lassen sich die Werke des Mannheimer Künstlers vom 10. Juni bis zum 10. August neben der Galerie Cornelia Kamp auch in den hauseigenen Galerie-Gängen des Keitumer Romantik Hotels bewundern.

„Ich fühle mich der Natur sehr verbunden. Sie ist zurzeit die wichtigste Inspiration für meine Bilder“, erklärt der 1961 geborene Brixy selbst. Sein Atelier hat er auf dem Gelände eines alten Pumpwerkes in Mannheim eingerichtet, wo man sich in einer von ihm geschaffenen Oase üppiger Vegetation wiederfindet: Rosen, Dahlien, Päonien, Trompetenbäume, Fuchsien, Kamelien – im Frühjahr ein Meer aus Tulpen, in den Ecken meterhoher Bambus. Diese vielfältigen Wahrnehmungen und Sinnes-eindrücke aus der Natur finden sich auch in seinen Arbeiten wieder: So greift Brixy alles, was draußen wächst, in seiner Farbpalette auf und lässt seine Bilder aus diesem Reichtum schöpfen. Dabei sind seine Arbeiten aus vielen Schichten aufgebaut. Nur auf den ersten Blick wird man von der Intensität der Farbe und Form getroffen – Schaut man weiter, erkennt man den zarten Unterbau, der dem Bild die Tiefe innewohnen lässt, die der Betrachter erforschen möchte.



zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen