zur Navigation springen

Nordseeklinik : Lungentag: Durchatmen und gesund bleiben

vom
Aus der Redaktion der Sylter Rundschau

Die Asklepios Nordseeklinik weist anlässlich des Deutschen Lungentages auf die optimalen Therapiebedingungen durch das Meeresklima hin.

shz.de von
erstellt am 18.Sep.2013 | 18:15 Uhr

Anlässlich des Deutschen Lungentages am 21. September möchte die Asklepios Nordseeklinik darauf aufmerksam machen, wie wichtig eine gesunde Lunge und Atemwege sind. Botschafter des diesjährigen Lungentages ist Roland Kaiser. „Ich möchte durch mein Engagement als Botschafter des Deutschen Lungentages das Bewusstsein der Menschen für die Bedeutung einer gesunden Lunge schärfen und denjenigen, die von einer schweren Erkrankung betroffenen sind, Mut machen“, so der Schlagersänger.

„Ich empfinde tiefe Dankbarkeit. Dankbarkeit für mein zweites Leben!“, sagt er. Die Asklepios Nordseeklinik behandelt Menschen nach einer schweren Lungen- oder Atemwegsoperation. Dr. Marcus Hesse ist Chefarzt der pneumologischen Rehabilitation. Er hat sich damals bewusst für Sylt entschieden, weil das Reizklima für seine Patienten sehr heilsam sein kann. Denn das Abhusten geht dadurch leichter und die Atemwege werden frei. Lungenkrebs sowie die chronisch obstruktive Atemwegserkrankungen COPD haben sehr häufig ihre Ursache im Rauchen. Dabei kann COPD schon als Volkskrankheit gesehen werden: Etwa vier Millionen Menschen sind an diesem Leiden in Deutschland erkrankt. Eine Tatsache, die nicht auf die leichte Schulter genommen werden sollte. Denn COPD ist nicht heilbar und kann mit schlimmer Atemnot einhergehen.

Auch Asthmatiker, Allergiker oder Menschen, die jahrelang mit Asbest in Berührung gekommen sind, suchen Erholung und Heilung in der Nordseeklinik. „Die jodhaltige Meeresluft ist schadstoffarm und allergenfrei, deshalb eine optimale Bedingung für viele unserer Therapien“, so Dr. Hesse. Wer bis ins hohe Alter gesund bleiben will, dem empfiehlt der Arzt Sport und regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen: „Der Lungenfunktionstest ist hierbei eine geeignete Methode, um herauszufinden, wie gesund Ihre Lunge ist.“

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen