zur Navigation springen

Vox-Sendung mit Guido Maria Kretschmer : Lisa Froese wird die erste Shopping Queen von Sylt

vom
Aus der Redaktion der Sylter Rundschau

Die Tinnumerin Lisa Froese hat in der Fernsehsendung „Shopping-Queen“ den Titel und 1000 Euro Siegprämie gewonnen.

shz.de von
erstellt am 09.Sep.2017 | 04:39 Uhr

Sylt | „Ein Tag am Meer - style dich für ein Picknick am Strand!“ – so lautete das Wochenmotto der Sendung „Shopping Queen“, die im Juni auf der Insel für den Sender Vox aufgezeichnet wurde und deren Übertragung am Freitag mit der Krönung der ersten Sylter Shopping Queen seinen Abschluss fand. Lisa Froese aus Tinnum ist die glückliche Kandidatin, die für ihr Outfit, das sie in vier Stunden und für 500 Euro Budget einkaufen durfte, von ihren Mitkandidatinnen und Star-Designer Guido Maria Kretschmer die meisten Punkte erhielt und die Siegesprämie von 1000 Euro mit auf die Insel nehmen konnte.

„Ich hätte wirklich nie im Leben gedacht, dass ich gewinne“, freut sich die zweifache Mutter. Denn eigentlich sei es eine ziemlich fixe Idee von ihr gewesen, sich bei dem Format zu bewerben. „Ich habe in der Zeitung gelesen, dass das Shopping-Mobil auf die Insel kommt und mich dann einfach im Internet beworben, das aber relativ schnell für mich wieder abgehakt weil ich nie dachte, dass die mich nehmen“. Doch dann kam der Anruf, in dem ihr gesagt wurde, sie habe die erste Hürde geschafft und nach der ersten Hürde schaffte sie auch die zweite und prompt kam die Nachricht, sie sei dabei. „Mir wurde gesagt mein Vorteil sei, dass ich die einzige Bewerberin mit kurzen dunklen Haaren bin“, erinnert sie sich lachend, „und das hat dann anscheinend gereicht.“

Die Kandidatinnen Inken, Nadine, Linda, Lisa und Annett (v. li.) beim Dreh.
Die Kandidatinnen Inken, Nadine, Linda, Lisa und Annett (v. li.) beim Dreh. Foto: Vox

Die Dreharbeiten fanden im Juni auf der Insel statt. „Sylt ist ja ein Dorf mit Flughafen, daher kannten wir Kandidatinnen uns auch untereinander und wussten, wer dabei ist“, berichtet sie. Die Dreh-Woche habe die passionierte Golf-Spielerin, die ehrenamtlich als Golf-Marshall im Marine Golf-Club in Tinnum tätig ist, sehr genossen und kommt aus dem schwärmen gar nicht mehr heraus: „Es war wirklich eines der schönsten Erlebnisse meines Lebens, so eine mega tolle Woche mit super Kandidatinnen, die alle nett zueinander waren“. Mit ihrer Shopping-Begleitung Andrea Drewitz-Seiss machte sie sich am fünften Tag gemeinsam auf die Suche nach dem ultimativen Picknick-Look. Obwohl es am Ende mit dem Geld knapp wurde, gelang ihr ein wunderbares Outifit, das Guido fast sprachlos machte. Der Designer lobt seine Kandidatin für die gelungene Verwandlung von der eher strengen Lady am Morgen zu einer sehr femininen Frau auf dem Catwalk und sie bekam von dem Designer neun Punkte. Mit nur einem Punkt Vorsprung gewann sie damit vor den zwei Zweitplatzierten Nadine und Linda mit 45 Punkten.

Für die Aufzeichnung der letzte Sendung seien alle nach Berlin gefahren und hätten im Showroom von Designer Guido-Maria Kretschmer das Finale gefeiert. „Guido ist ja total süß“, sagt Lisa Froese lachend. „Er ist ein unheimlich warmherziger Mensch und das war auch ein ganz wichtiger Grund, warum ich es mit mir vereinbaren konnte, bei so einer Sendung mitzumachen.“

Dass sie am Ende als Siegerin vom Platz geht, das betont die 54-jährige immer wieder, damit hätte sie nicht gerechnet. „Da waren so tolle Frauen dabei, die es auch sicherlich verdient hätten. Dennoch macht es mich natürlich sehr stolz, dass ich die erste Shopping-Queen von Sylt bin.“

Alle Sendungen der Woche sind in der Mediathek auf www.tvnow.de abrufbar.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen