Leichter Anstieg der Arbeitslosen

shz.de von
27. Februar 2014, 11:03 Uhr

Die Zahl der Arbeitslosen auf Sylt ist im Februar leicht angestiegen: 913 Personen waren im Bereich der Geschäftsstelle Westerland arbeitslos gemeldet, 43 (4,9 Prozent) mehr als im Januar, 39 (4,5 Prozent) mehr als im Vorjahr. Die Arbeitslosenquote stieg von 7,3 auf 7,6 Prozent (Vorjahr: 7,6 Prozent).

Die günstige Witterungslage beschere dem Bauhaupt- und Baunebengewerbe nahezu Vollbeschäftigung, so Geschäftsstellen-Leiter Rudolf Reiff. 322 sozialversicherungspflichtige Jobs waren im Februar frei, zwölf mehr als im Januar. Besonders gefragt: Personal im Einzelhandel sowie für den Hotel- und Gaststättenbereich.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen