zur Navigation springen

Verabschiedung : Langer Einsatz für den Insel-Sport

vom
Aus der Redaktion der Sylter Rundschau

Der SC Norddörfer verabschiedet seinen langjährigen Vorsitzenden Harro Johannsen . Der Verein kämpft mit sinkenden Mitgliederzahlen.

In der Jahreshauptversammlung des SC Norddörfer im Juli diesen Jahres hat der langjährige Geschäftsführende Vorsitzende Harro Johannsen mitgeteilt, dass er nicht zur Wiederwahl steht. Harro Johannsen war zunächst seit dem Mai 2003 für die Gemeinde Kampen als Bürgermeister im Vorstand des Sportclubs Norddörfer tätig. Nachdem im August 2006 ein neuer geschäftsführenden Vorsitzenden die Geschicke des SC Norddörfer leiten musste, sprang Johannsen ein. In den letzten Jahren seiner Amtsführung war er darüber hinaus auch kommissarisch als Schatzmeisters tätig.

Während seiner Amtszeit hat er sich mit großen Engagement und Sachverstand dafür eingesetzt, die Belange des Vereins voranzutreiben und ,wo immer es ging, abzusichern, hieß es bei seiner Verabschiedung.

Ein Dauerproblem des Sportvereins: Der Mitgliederschwund. Momentan hat der Sportverein h 360 Mitglieder. Eine Ursache hierfür sieht Harro Johannsen in der geänderten Schullandschaft mit langen Unterrichts- und Betreuungszeiten. Diese reichen weit in den Nachmittag hinein und würde es jungen Menschen immer schwerer machen, sich neben Schule und Hausaufgaben auch noch in Vereinen zu betätigen. Grundsätzlich, räumt Harro Johannsen ein, nehme die Tendenz Sportangebote wahrzunehmen, ab.

Das verwundere insbesondere beim Hinblick auf das breite Angebot des SC Norddörfer: Im Bereich des Jugendfußballs werden mehrere Mannschaften in verschiedenen Altersgruppen aufgeboten. Außerdem sind Seniorengymnastik, Schießsport, Darten, Eltern-Kind-Turnen, Wirbelsäulengymnastik, Callanetics und Pilates im Angebot.

Für die finanzielle Unterstützung der Gemeinden Kampen und Wenningstedt-Braderup, den Einsatz der Übungsleiter, dem Engagement der Mitglieder und Eltern der Jugendlichen, den Passiven für Ihre Treue und den Sponsoren und Förderern dankte der scheidende geschäftsführenden Vorsitzenden.

Zu seinem Nachfolger wurde Jörn Hoppe gewählt. Das Amt des Schatzmeisters übernimmt Katja von der Heyde-Scharf, zur Schriftführerin wurde Frau Tanja Ruge bestellt. Den Vorstand komplettieren Sabine Hansen und Marco Schneider-Pauly als Beisitzer, sowie die Bürgermeisterinnen von Kampen und Wenningstedt-Braderup, Stefanie Böhm und Kathrin Fifeik.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen