zur Navigation springen

Sylter Kunstprojekt : Kunst und Camping: Wolf am Strand

vom
Aus der Redaktion der Sylter Rundschau

Der Künstler Georg-Friedrich Wolf ist dieser Tage damit beschäftigt, ein neues Objekt mit dem Namen "Standgut" am Strand vor Wonnemeyer zu erschaffen.

Zelten und Schmieden: Im Rahmen seines Kunstprojekts „Strandgut“ verbringt der hessische Künstler Georg-Friedrich Wolf momentan eine Woche am Wenningstedter Strand. Wolf, der im vergangenen Sommer mit seinen riesigen, verspiegelten Puzzle-Stücken am Strand für Aufsehen gesorgt hatte, wird dieser Tage wie berichtet bein neues Objekt, ein „Strandgut“ schaffen. Begleitet von einem Kamerateam will der Künstler auf Höhe des Restaurants Wonnemeyer unter anderem im Sand schmieden. Und wirklich jede Minute nahe am Wasser sein: Im Gegensatz zu seinem Team wird Wolf nicht im Hotel, sondern im Zelt am Strand schlafen.

zur Startseite

von
erstellt am 24.Feb.2014 | 18:10 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen