zur Navigation springen
Sylter Rundschau

19. August 2017 | 21:30 Uhr

Kulturfreunde treten in die Pedale

vom

MORSUM | "Wir waren von der guten Resonanz, gerade auch der Morsumer Bürgerinnen und Bürger, angenehm überrascht", freut sich Christoph Schmatloch, Vorsitzender der Morsumer Kulturfreunde. Rund 30 Teilnehmer verzeichnete die erste Radtour, die der Verein anbot. Das positive Echo motiviert die Kulturfreunde zu einer Fortsetzung: Am Sonnabend, 17. August, startet am Morsumer Kurhaus um 15 Uhr die nächste Radtour.

Führte die erste Fahrt rund ums Dorf, so geht es diesmal von Morsum entlang des Nösse-Deichs bis nach Tinnum und zurück, wobei auf dem Campingplatz Tinnum eine Pause eingelegt wird und sich die Pedalritter stärken können. Nach der Rückkehr wird am Muasem Hüs wieder gegrillt. Die Radtour ist für Kinder ab mindestens acht Jahren geeignet; alternativ kann der Nachwuchs der Teilnehmer - auch alle anderen Mädchen und Jungen sind dazu eingeladen - kostenlos an einem betreuten Kindernachmittag im Muasem Hüs teilnehmen.

Anmeldungen für die Radtour, die nur bei sehr schlechtem Wetter ausfällt, nimmt Angelika Böhm bis zum 15. August unter der Rufnummer 01 77-380 08 59 entgegen.

zur Startseite

von
erstellt am 12.Aug.2013 | 03:59 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen