Badestelle in Morsum : Kulturfreunde sorgen für neue Treppe am Wattenmeer

shz+ Logo
Die alte Badetreppe  in Morsum bröckelte mehr und mehr und stellte eine wachsende Gefahr da.
Die alte Badetreppe in Morsum bröckelte mehr und mehr und stellte eine wachsende Gefahr da.

Immer wieder stürzten Menschen auf der maroden Treppe an der Morsumer Badestelle. Jetzt gibt es eine neue Tritthilfe.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
18. Oktober 2019, 15:44 Uhr

Morsum | Die diesjährige Badesaison auf Sylt ist vorbei – doch im östlichsten Inselort freut man sich bereits auf die nächste: Vor kurzem wurde an der Badestelle am Morsumer Deich unweit des Katrevels eine neue Tr...

sorMmu | eiD däiregijseh asdisenaoB auf lySt tis vioebr – codh im tnlthcseisö oentsIrl utrfe nma hsic teibsre fua ied äh:ctnse roV kmeurz ewdur na der edaeeltBls ma Mmsoerru eDchi uitewn esd aeersKlvt ieen eeun rpTeep litntlaire,s edi den gnaG in sda etmrnetWae dtceihlu ishrrece htc.ma

hgihlcaaNt etath rde einVer erd umsrorMe edrultneuKrfu in dre nggheneaeVirt se:iisntrit iDe elat erTpep arw os ,odmrea ssda ies enie engufGhrä .aedsrlltet „ennW edi dnBenade ieb tlFu ied pepreT aihneibgetsn, hnesa sei i,tnhc ssad die euretnn fnSeut bireset eoebrnahbgc wer.an

rheM asl ien aMl stsume cih teeLnu fhlfuanee, ide zsrtüget awenr dun ichs Punegnlelr geunzzoeg nt,h“tea erbictthe eflrdA gBantli,r rrsvedtehnrzioneE edr .uelruuKtdnfer earDh bahe er dei pTerep letzutz mit enalrbtFtda eeb,aprtsrg um wretiee elfnälU uz r.ednrhinve

rDe gWe ruz eenun Bpedeptrae – cahn zwei -zHol dun nreie eonptpeteBr die etlewrieltim treevi na esried ellSet – arw iwlegr:gnai Biterse mi rFürahhj 10,72 so ratgBln,i ehba nie rnrtOtsiem d,fntsegnueatt an edm eVtertrre dre eidmeenG ,tylS des aebssnbdreetiL rüf uKsthüetszcn ndu noprtliakaNa )NLK( oiwse sde eInls Sytl ioeSiesscTvmuu-rr S,)SIT( dre eid tKseno grtt,ä nenliht.eam sltsetetgFel„ dwru,e das dei preepT nidedrgn reneuert wednre “su,ms teißh se.

rguAudnf rde raeuD erd ghamseunegvrenfhinerG etoknn erd uBa etsr unn riseraitel .ewdenr hoDc etsne,säpst ewnn ied msoMuerr dfueeruluKtrn im tncsheän haJr zum aenotlrnetldii bnandAe endal, eönknn dei reeinTelmh cnheiers tshtSirec ebrü ide ezjtt huca mit emeni Glnädere srenevhee prepeT ruz hAulnbügk in edi utlnFe sde tsatW etnsge.i

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen