Denghoog auf Sylt : Krach um ein Steinzeitgrab: Heimatverein will Archäologisches Landesamt verklagen

Avatar_shz von 27. November 2020, 09:12 Uhr

shz+ Logo
Das Steinzeitgrab Denghoog auf Sylt gehört dem Heimatverein Sölring Foriining, der gerade an breiter Front dafür kämpft, dass es durch einen Neubau nebenan nicht beschädigt wird.
Das Steinzeitgrab Denghoog auf Sylt gehört dem Heimatverein Sölring Foriining, der gerade an breiter Front dafür kämpft, dass es durch einen Neubau nebenan nicht beschädigt wird.

Der Abriss und Neubau eines Wohnhauses direkt am Denghoog beunruhigt die Menschen auf der Insel.

Sylt | Ein Heimatverein, der das Archäologische Landesamt verklagen will, weil es den Denkmalschutz seiner Meinung nach nicht ernst genug nimmt: allein das hat Seltenheitswert. Auf Sylt spielt sich dieser Tage ein Konflikt um das mehr als 5000 Jahre alte Steinz...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen