zur Navigation springen

Am Lister Ellenbogen : Kommt Elton John nach Sylt? Gerüchte um Promi-Hochzeit

vom
Aus der Redaktion der Sylter Rundschau

Am Wochenende heiratet die Tochter eines prominenten Unternehmers auf Sylt. Elton John soll ein Ständchen bringen - behaupten „Insider“.

shz.de von
erstellt am 03.Mai.2016 | 18:12 Uhr

Sylt | Eigentlich sind Prominente auf Sylt nichts Besonderes. Die Insel zieht seit Jahrzehnten erfolgreiche und bekannte Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Medien und Kultur an. Sylt ist beliebt, weil die Natur grandios, die Menschen hier gastfreundlich und die Chance auf „stille Winkel“ selbst in der Hochsaison an vielen Orten gegeben ist. Klar, dass man in den guten Restaurants und Hotels, in den Bars und auch schon mal beim Einkaufen und Spaziergang Günther Jauch, Johannes B. Kerner oder Jürgen Klopp trifft. Na und?

Aber hin und wieder erregen die „Promis“ dann doch das Interesse der Medien. So ist es seit einigen Tagen. Seit Bilder über ein riesiges weißes Zelt kursieren, das am Lister Ellenbogen aufgebaut wurde. Der „spektakuläre“ Bau ist die Location für eine Hochzeitfeier am kommenden Wochenende. Wer alles zu dieser Feier eingeladen ist, wie viele dabei sein dürfen und wer dann für die entsprechende Musik sorgen wird – all das wird bereits in manchen Redaktionen als heiße News diskutiert.

Ganz in weiß: Das Festzelt für die Hochzeit am Lister Ellenbogen.
Das weiße Zelt am Sylter Ellenbogen. Foto: Supanz
 

So erreichte die Sylter Rundschau am Dienstag eine Mail, in der besagte Hochzeit als „das Event des Jahres“ von einem Insider angekündigt wurde. Wer da nun tatsächlich sich das Ja-Wort geben wird, ging aus der Mail nicht konkret hervor – dafür aber wurde der angebliche Mega-Star des Abends klar benannt: Elton John! Wow, haben wir dann auch gedacht, denn Elton John hatte bisher noch keiner auf der Insel gesehen. Unsere Recherche ergab dann aber, dass es eher unwahrscheinlich ist, das Sir John hier ein Ständchen gibt. Aber schauen wir mal.

Sicher ist dagegen, dass es tatsächlich eine große und wohl auch sehr feierliche, schöne Hochzeit wird: die in dem schneeweißen Zelt am Lister Ellenbogen. Sicher ist auch, dass die Braut die Tochter des SAP-Mitbegründers Hasso Plattner ist. Der Namen sagt vielen nichts, beim Einkaufen würde ihn wohl auch kaum jemand erkennen, das Lebenswerk und Vermögen des 72-Jährigen hingegen ist beachtlich. Plattner gilt als „einer der bedeutendsten privaten Wissenschaftsförderer in Deutschland“ und als einer der reichsten Männer des Landes.

Seine Tochter Steffi ist es, die jetzt auf Sylt – mit oder ohne Elton John – aber sicher mit vielen Gästen und wahrscheinlich bestem Sylt-Wetter heiraten wird. Ausrichter der Feierlichkeiten – auch das ist sicher – ist das neue Keitumer Luxus-Hotel Severin*s Resort. Doch weder dort, noch im Lister Festzelt oder der Sansibar, wo wohl ein Umtrunk für die Gäste geplant ist, darf die Presse dabei sein. Sylt ist schließlich auch für seine „stillen Winkel“ bekannt. Auch deshalb sind prominente Gäste so gern auf der Insel. 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen