Unfall auf Sylter Flugplatz : Kleinflugzeug kracht in Düsenjet

shz+ Logo
Die Propellermaschine prallte gegen Triebwerk und Heck eines zweistrahligen Düsenjets.
Die Propellermaschine prallte gegen Triebwerk und Heck eines zweistrahligen Düsenjets.

Die Polizei vermutet einen Schaden in sechsstelliger Höhe.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

23-524966_23-106481075_1551875653.JPG von
07. August 2019, 12:00 Uhr

Tinnum | Bei einem Unfall auf dem Sylter Fliegerhorst ist am Dienstagabend nach Polizeiangaben vermutlich ein Schaden in sechsstelliger Höhe entstanden. Ein 33-jähriger Pilot aus dem hessischen Ober-Mörlen hatte s...

unnTmi | Bei enmei Ufalln auf edm lrSyte oshilgerrteF tsi am eeaDdsnitbnag nach ngbeeaonaliPiz rvimcthleu eni aSdcneh ni eslsisctrghele Höhe .teaenndtsn Ein jähr33r-eig ilPot sau edm icenheshss -nbOlöerreM tteah iens egfnK,egllzuiu enei Ceassn 751 aSklr,ky tgmiast fau dem loVdref tg,slltbaee ebdia erab whol eesensvrg, den athrulaptecsH ul.seaeltzbn

lsA er geegn 0147. Urh edwrie seatrtn oe,ltlw rwa ide Beatiert .elre sE gagnel imh, ide naehMcis ucdrh eießnrnA sde rpllePorse uz sta,tren hdco dnna zsteet ichs asd lueuFzgg ni gBeegwnu dnu echatrk ggnee sad nleik eriTrewbk ndu ads cHek renei slwtiaihngzere aCsesn Ciittaon Mu.astng erD ioPlt tthae hnoc cevsut,hr in nsie gzugeuFl utginesenzie nud sda uaMlreh zu ,drnivmeee eicteetshr aiedb cedh.oj ckGlü mi Uülkcgn – re ebbli bie edm iaZcwlfeslnh elerutzt.vn

 

Der sieenb erJha leta sDenetüj steth eeagdr frü ,16 nMelionil ouEr zmu aeVrfk.u

LMTXH koBcl | mlatoioiBtnchlur rfü Ae rklti

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert