Neues Geschäft : Kissenlaube lässt sich in Morsum nieder

Renate Andersen mit einer ihrer Unikat-Kreationen, einem voluminösen und farbenfrohen Sylt-Strandsack Foto: Deppe
Renate Andersen mit einer ihrer Unikat-Kreationen, einem voluminösen und farbenfrohen Sylt-Strandsack Foto: Deppe

shz.de von
11. Mai 2013, 08:35 Uhr

Morsum | Ihre kreativen Handarbeiten hat Renate Andersen in der Vergangenheit bereits bei vielen Märkten präsentiert. Nun haben die individuellen Kreationen ein dauerhaftes Domizil gefunden: Die Morsumerin eröffnete in der Straße Bi Miiren 8 nahe des Bahnhofs ihr behagliches, kleines Geschäft "Naty’s Kissenlaube". Kunden dürfen sich hier auf eine Vielzahl handgefertigter Unikate freuen, die das Wohnen kuscheliger und dekorativer machen. So etwa die Kissen in nostalgischen und modernen Designs, die hochwertigen Überdecken mit Applikationen oder mit Spitze, die weichen Kinder-Krabbeldecken oder aber die Tischdecken in unterschiedlichen Farben und Mustern.

Auch gewebte Läufer und Decken sowie originelle, voluminöse Sylt-Strandsäcke und Bilder mit Sylt-Nuancen finden sich im Angebot, das zudem kleine Accessoires wie Eierwärmer oder Hafer-Wärmekissen bereit hält.

Die Öffnungszeiten von "Naty’s Kissenlaube" sind zunächst wetterabhängig flexibel gehalten, gerne können aber auch kurzfristig Termine unter der Rufnummer 89 17 89 vereinbart werden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen