zur Navigation springen
Sylter Rundschau

23. Oktober 2017 | 10:43 Uhr

„Kill Corl“

vom
Aus der Redaktion der Sylter Rundschau

von
erstellt am 21.Feb.2014 | 17:20 Uhr

Schollen Schorsch und ich, wir sind ja wirklich alte Freunde. Doch jetzt sieht es gerade ganz finster aus zwischen dem Schorsch und mir. Gut, ich habe mich am Freitag an dieser Stelle über seine Ansichten zum Thema Biike lustig gemacht – aber muss er deshalb wirklich in dieses Facebook gehen? Um dann dort eine Gruppe zu gründen, die „Kill Corl“ heißt? Hat mir die Nachbarin erzählt, ich hab’s ja nicht so mit diesem Internet. So ganz ungestraft kann ich das natürlich nicht mit mir machen lassen. Ich überlege ernsthaft, eine eigene Facebook-Bewegung zu starten. Dafür bräuchte ich zwar einen ganzen Monat, um mir die technischen Grundlagen anzueignen. Aber das wäre es wert, wenn ich ihm dafür die ganzen Vegetarier auf den Hals hetzen könnte, die ihn dann wegen seines Namens ächten.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen