Insel bleibt gesperrt : Kein Zugang für Zweitwohnungsbesitzer auf Sylt

Avatar_shz von 20. April 2020, 11:37 Uhr

shz+ Logo
Die aktuellen Lockerungen gelten zwar für den Kreis Nordfriesland, doch nicht für Sylt.
Die aktuellen Lockerungen gelten zwar für den Kreis Nordfriesland, doch nicht für Sylt.

Das Betretungsverbot verhindert die Lockerung auf der Nordseeinsel.

Sylt | Alle Regelungen für die Inseln gelten auch weiterhin, Zweitwohnungsbesitzer dürfen weder auf die Inseln anreisen noch in ihren Wohnungen bleiben. Weiterlesen: In die Zweitwohnungen in der Corona-Krise: Auf den Inseln bleibt es beim Verbot Die Lockerungen der Landesregierung schließen zwar die Nutzung von Zweitwohnungen in Nordfriesland unter bestimmte...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen