Hoher Wasserverbrauch : Kein Wasser-Engpass auf Sylt

23-524966_23-106481075_1551875653.JPG von 18. August 2020, 07:54 Uhr

shz+ Logo
Hier wird Sylter Trinkwasser gewonnen: Ein EVS-Grundwasserbrunnen auf dem Fliegerhorst.
Hier wird Sylter Trinkwasser gewonnen: Ein EVS-Grundwasserbrunnen auf dem Fliegerhorst.

VEN-Wassermeister Wilfried Redemann appelliert aber an Sylter und Gäste zu sparsamem Umgang mit dem Nass.

Sylt | Sylter und Urlauber sollen an heißen Tagen Wasser sparen – dieser gemeinsame Aufruf der beiden Wasserversorgungsunternehmen verunsicherte am Wochenende viele auf der Insel. Müssen wir uns Sorgen machen um das frische Nass aus dem Wasserhahn? VEN-Wassermeister Wilfried Redemann beruhigt: Es gibt keinen Wasser-Engpass.  Das heiße Wetter der letzten Tag...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen