Künstlerwein : Kampen kürt den Künstlerwein 2013

 Foto: Sawallich
Foto: Sawallich

Der Kampener Künstlerwein 2013 kommt aus Österreich: Mit 21 Punkten Abstand setzte sich der Cuvee von Leo Hillinger gegen 14 Konkurrenten durch.

Avatar_shz von
07. Februar 2013, 09:17 Uhr

Kampen | Der Kampener Künstlerwein 2013 kommt aus Österreich: Mit 21 Punkten Abstand setzte sich der Cuvee von Leo Hillinger gegen 14 Konkurrenten aus Italien, Portugal, Spanien, Deutschland und Österreich durch. Die etwa 20 Juroren lagen mit ihrem Urteil dicht zusammen: "Die ersten drei Weine hoben sich eindeutig von den zwölf übrigen ab", erklärte Stefan Gerner (WIP), der den mittlerweile 5. Künstlerwein in Kooperation mit Tourismus-Chefin Birgit Friese produzieren lässt.
Die limitierte Auflage von 1000 Flaschen wird es um Ostern herum in der Kampener Gastronomie geben. Das diesjährige Etikett-Motiv stammt von Kurt Lambert (gest. 1967). Das Original trägt den Titel "Sommer II" und erinnert an das kreative Schaffen des Urlaubers, der regelmäßig in Kampen malte.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen