Junge Judokämpfer bei Landesmeisterschaft

verein judo

shz.de von
04. Juni 2014, 11:31 Uhr

Zu den Judo-Landesmeisterschaften fuhr der Junge TSV Judoka kürzlich nach Neumünster. Die besten Kämpfer aus Schleswig-Holstein im Alter von acht bis elf Jahren kamen dort zum Wettkampf zusammen. Sie hatten sich zuvor bei den Bezirksmeisterschaften durchsetzen können.

Die jungen Westerländer Kämpfer präsentierten sich stark, hatten sich gerade im wettkampftaktischen Bereich im Vergleich zu den Bezirksmeisterschaften erheblich verbessert.

Colin Wohlenberg erreichte einen dritten Platz, Bennet Hoffmann und Paul Lobitz einen fünften Platz und Sören Jansen erkämpfte sich Platz sieben.

Die Landesmeisterschaften sind die höchste Ebene, die die Kinder in dieser Altersklasse erreichen können.


zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen