Nordfriesische Inseln : Insulare Nachbarschaftshilfe

23-1833590_23-60368701_1398623475.JPG von 11. Oktober 2018, 18:36 Uhr

shz+ Logo
Die Küste von Hörnum liegt zum Greifen nah vor Utersum. Diesen kurzen Weg wollen die Küstenschützer jetzt nutzen.
1 von 2
Die Küste von Hörnum liegt zum Greifen nah vor Utersum. Diesen kurzen Weg wollen die Küstenschützer jetzt nutzen.

Vor Westerland wird Sand für Vorspülungen und für Bau eines Klimadeiches auf Föhr entnommen / Transport mit Hilfe der Nordsee-Strömung

Der Deichabschnitt zwischen Utersum und Dunsum ist der letzte neuralgische Punkt an der Föhrer Küste. Deshalb soll dieser Bereich nunmehr zu einem Klimadeich ausgebaut werden, der auch bei einem steigenden Meeresspiegel den Stürmen noch standhält. Mit dem Baubeginn ist zwar erst in einigen Jahren zu rechnen, doch mit Vorarbeiten hat der Landesbetrieb f...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen