Inselsüden von der schönsten Seite

Hörnums Tetrapoden sehen aus diesem Blickwinkel fast wie Skulpturen aus.
Foto:
Hörnums Tetrapoden sehen aus diesem Blickwinkel fast wie Skulpturen aus.

Hörnums Tourismus-Service ruft Fotowettbewerb aus – Start ist am morgigen Sonnabend

shz.de von
13. Februar 2014, 12:01 Uhr

Beliebtestes Fotomotiv im Inselsüden? Klar, der Leuchtturm. Auch Hörnums Tourismusdirektorin Christin Scholz knipst am liebsten das markante Seezeichen. „Aber es gibt noch so viel mehr Schönes zu entdecken“, glaubt sie und hat deswegen den Fotowettbewerb„Bestes Hörnumer Urlaubsmotiv“ ausgerufen.

Der Tourismus-Service Hörnum sucht die besten Fotos aus dem Urlaub. Ob nun mit Familie angereist oder nur zu zweit, die Kamera ist ja meistens mit im Gepäck. Ob im Schnee oder Strandvergnügen im Sommer – „wir möchten jedes Foto sehen“, heißt es in dem Aufruf.

Mit seinem eigenen Charme und den besonderen Naturerlebnissen biete Hörnum etliche Fotomotive. Und damit sich das Mitmachen auch lohnt, stellt der Tourismus-Service – neben der namentlichen Veröffentlichung der Fotomotive im nächsten Gastgeberverzeichnis und auf www.hoernum.de, Facebook und Google+ – zusätzlich vier Gewinne bereit: ein verlängertes Wochenende für zwei Personen in einer Ferienwohnung, Brunch für zwei Personen im Restaurant Strönholt sowie Strandtücher und Leuchtturm-Führungen. Die besten Fotos werden zudem in einer kleinen Ausstellung in den Räumen des Tourismus-Service Hörnum ausgestellt.


Teilnahmebedingungen und weitere Infos gibt’s unter www.hoernum.de


zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen