Der Inselsüden feiert : „In Hörnum ziehen wir an einem Strang“

Mit viel Kraft gewinnt Hörnum die Wette.
1 von 3
Mit viel Kraft gewinnt Hörnum die Wette.

Gemeinde gewinnt die Wette bei der Sommertour von NDR 1 Welle Nord und Schleswig-Holstein Magazin

shz.de von
30. Juli 2018, 04:58 Uhr

Die Insel bebte: Insgesamt 5000 Menschen kamen am Sonnabend nach Hörnum, um gemeinsam mit NDR 1 Welle Nord und dem Schleswig-Holstein Magazin die Sommertour auf Sylt zu feiern. Dabei erlebten sie nicht nur einen mitreißenden Auftritt von Soul-Pop-Sänger Laith Al-Deen, sondern zeigten sich auch selbst in ausgesprochen guter Verfassung – denn mit viel Teamgeist und hoher Einsatzbereitschaft gewannen sie die Stadtwette gegen den NDR Schleswig-Holstein.

Im Vorfeld hatten NDR 1 Welle Nord und das Schleswig-Holstein Magazin gewettet, dass es die Hörnumer und ihre Gäste nicht schaffen würden, innerhalb von 15 Minuten einen 45 Meter langen und 500 Tonnen schweren Muschelkutter rund 100 Meter quer durch das Hafenbecken von Hörnum zu ziehen. Und ob sie konnten!

Als gegen 19.30 Uhr der Startschuss für die Stadtwette fiel und das Schleswig-Holstein Magazin und NDR 1 Welle Nord live aus dem Hafen sendeten, zeigten die Sylter, was in ihnen steckt. Gut organisiert und mit viel Power zogen sie den Kutter an zwei Tauen. Nachdem er sich erst einmal in Bewegung gesetzt hatte, liefen die 100 Meter ohne Unterbrechung. Schließlich kam der Kutter im Hafenbecken vor dem Veranstaltungsareal an. Damit war die Wette für Hörnum gewonnen. „In Hörnum ziehen wir an einem Strang, wenn es darauf ankommt“, jubelte Bürgermeister Rolf Speth vor laufender Fernsehkamera. Für die Sommertour-Moderatoren Vèrena Püschel und Horst Hoof bedeutete dies: Einsatz zeigen. Eine halbe Stunde lang bedienten die beiden Moderatoren – ausgestattet mit einer mobilen Schankausrüstung – die Besucher.

Musikalischer Höhepunkt des Abends war der Auftritt von Laith Al-Deen und seiner Band. Dass der Sänger die ganze Bandbreite von Rock über Pop bis Soul spielend beherrscht, bewies er eindrucksvoll in Hörnum. Natürlich begeisterte er auch mit seinen Hits „Sicher sein“, „Bilder von dir“ und „Keine wie du“.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen