zur Navigation springen
Sylter Rundschau

23. August 2017 | 00:34 Uhr

Hommage an Franz Grothe im Alten Kursaal

vom

Westerland | Er war einer der populärsten wie auch produktivsten deutschen Komponisten und Dirigenten des 20. Jahrhunderts: Franz Grothes Werke werden am Dienstag, 20. August, im Alten Kursaal in Westerland zu hören sein. Er komponierte Melodien und Schlager, darunter Evergreens wie "Heidi", "Das Lied vom Wirtschaftswunder" oder "In der Nacht ist der Mensch nicht gern alleine", aber auch Filmmusiken zu vielen Klassikern wie "Das Wirtshaus im Spessart" oder "Die Försterchristel". Die Revue "In der Nacht ist der Mensch nicht gern alleine", gespielt vom Casanova Society Orchestra, verspricht eine mitreißende Hommage an Franz Grothe.

Beginn ist um 20 Uhr, Karten sind bei den Sylter Vorverkaufsstellen in den Preisgruppen 24, 27 und 29 Euro erhältlich.

zur Startseite

von
erstellt am 16.Aug.2013 | 03:09 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen