Sylter Süden ohne Handynetz : Hörnumer Sender wird abgeschaltet

23-524966_23-106481075_1551875653.JPG von 10. August 2020, 13:57 Uhr

shz+ Logo
Beliebtes Fotomotiv: Das „Hauptfeuer Hörnum-Odde“ wurde 1907 in Betrieb genommen, ist 33,5 Meter hoch und erhebt sich 48 Meter über dem Meeresspiegel.
Beliebtes Fotomotiv: Das „Hauptfeuer Hörnum-Odde“ wurde 1907 in Betrieb genommen, ist 33,5 Meter hoch und erhebt sich 48 Meter über dem Meeresspiegel.

Von Mittwoch bis Freitag werden die Antennen am Leuchtturm abgeschaltet – alle drei Handynetze sind betroffen.

Hörnum | Der Leuchtturm Hörnum ist nicht nur ein wichtiges Lichtzeichen für die Schifffahrt, sondern er versorgt auch den Sylter Inselsüden mit Mobilfunk. Nachdem die dreimonatigen Sanierungsarbeiten am Turm nun abgeschlossen sind, werden die Mobilfunkanlagen wieder am Turmschaft befestigt. Dadurch kommt es in der Zeit von Mittwochmorgen, 12. August, bis Freit...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen