Umfrage unter Syltern : Gute Argumente für und gegen die Nennung der Sylter Coronafälle

Avatar_shz von 06. April 2020, 18:33 Uhr

shz+ Logo
Wer sich als Gast beim Gesundheitsamt zu erkennen gibt, kann bereits am Montag getestet werden. Auf das Bußgeld wegen Falschangaben wird verzichtet.
Wer sich als Gast beim Gesundheitsamt zu erkennen gibt, kann bereits am Montag getestet werden. Auf das Bußgeld wegen Falschangaben wird verzichtet.

Leser-Umfrage: Mehrheit der Befragten plädiert für konkrete Zahlen für die Insel. Gemeindevertreter sehen keine Notwendigkeit.

Sylt | Ist die Zahl der Corona-Infizierten auf Sylt von Bedeutung? Oder genügt es, wenn der Kreis Nordfriesland in seiner Statistik zwischen Inseln auf der einen und Festland auf der anderen Seite unterscheidet? Nach zahlreichen Leseranfragen und Debatten auf unserer Facebook-Seite haben wir unsere Leserinnen und Leser zuletzt gebeten, uns ihre Meinung zum U...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen