Sylter Sportförderung : Grünes Licht für grünen Kunstrasen

23-524966_23-106481075_1551875653.JPG von 24. März 2019, 07:15 Uhr

shz+ Logo
So soll der neue Fußballplatz im Sportzentrum Sylt-Ost nach dem Umbau aussehen: mit Kunstrasen, einem höheren Zaun, neuer Flutlichtanlage und einer Tribüne (links im Bild).
So soll der neue Fußballplatz im Sportzentrum Sylt-Ost nach dem Umbau aussehen: mit Kunstrasen, einem höheren Zaun, neuer Flutlichtanlage und einer Tribüne (links im Bild).

Gemeinde stellt 1,5 Millionen Euro für das Projekt bereit. Abgetragener Mutterboden muss nun doch nicht aufs Festland.

Westerland | Die Sylter Fußballer bekommen ihren heißersehnten Kunstrasenplatz: Die Gemeindevertreter der Gemeinde Sylt segneten am Donnerstag Abend einhellig Mehrkosten von 601.000 Euro ab, so dass nun 1,5 Millionen Euro dafür im Haushalt bereitstehen. Einen Transport des abgetragenen Mutterbodens aufs Festland für 446.250 Euro wollen die Gemeindevertreter aber un...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen