shz+ Logo
Marode Doppelstockwagen, leere Sylt Shuttle Plus – Andreas Tietze fordert tiefgreifende Änderungen beim Autozug.

Sylter Bahnverkehr : Grüne fordern neue Regeln für Autozug

Marode Doppelstockwagen, leere Sylt Shuttle Plus – Andreas Tietze fordert tiefgreifende Änderungen beim Autozug.

SH-Verkehrsausschuss-Vorsitzender Andreas Tietze (B90/Grüne) verlangt Übertragung des Autozugverkehrs in den Nahverkehr.

Sylt | Autozüge, die modernen Anforderungen nicht gewachsen sind, und ein Sylt Shuttle Plus, den keiner braucht – für den SH-Landtagsabgeordneten Andreas Tietze (Bündnis 90/Grüne) sind das Belege dafür, dass der Sylter Bahnverkehr auf eine neue gesetzliche Grundlage gestellt werden muss. Wenn 2025 der Verkehrsvertrag für die Marschbahn endet, sollte auch der...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen