zur Navigation springen
Sylter Rundschau

20. November 2017 | 16:39 Uhr

Charity cup : Golfen für die Kinderhilfe

vom
Aus der Redaktion der Sylter Rundschau

Es ist wieder soweit: Promis und Golfinteressierte treffen sich zum Charity Cup in Hörnum. Zugunsten der Kinderhilfe geht es auf den Golfplatz.

von
erstellt am 17.Apr.2014 | 05:39 Uhr

Golfen in den Dünen, ein Menü von bekannten Fünf- Sterne-Köchen genießen und dabei auch noch etwas Gutes tun: Von Freitag, 16. Mai, bis Sonntag, 18. Mai, findet wieder der Golf Magazin Charity Cup zugunsten der Royal Fishing Kinderhilfe statt.

Auftakt ist am Freitag mit einer Einspielrunde auf dem Golfplatz Budersand in Hörnum. Am Abend geht es dann auf eine kleine Feier in das Restaurant Strönholt. Das lockere Golfturnier findet dann am Sonnabend statt.

Die fünf Starköche Jens Rittmeyer, Mike Süsser, Frank Oehler, Joachim Kaiser sowie André Tienelt werden am großen Gala-Abend in der Sylt Quelle die Gäste mit Gaumenfreuden verwöhnen. Anschließend startet eine Tombola zugunsten der Kinderhilfe.

Auch für die Nicht-Golfer gibt es ein buntes Programm, zum Beispiel eine kulinarische Fahrt mit Austern, Kaviar und Champagner im Oldtimer-Bus oder eine Besichtigung des Erlebniszentrum Naturgewalten Sylt.

Natürlich werden es sich auch einige Prominente nicht nehmen lassen, die Kinderhilfe bei dieser Veranstaltung zu unterstützen. Unter anderem haben sich schon die Schauspieler Fritz Wepper und Bernd Herzsprung sowie Moderator Werner Schulze-Erdel und auch Klaus Baumgart vom Gesangsduo Klaus & Klaus angekündigt.

Das Teilnehmerpaket inklusive Golf und Begleitprogramm (Essen im Preis enthalten) kostet pro Person 398 Euro. Anreise und Übernachtung erfolgt auf eigene Kosten. Weitere Infos unter www.golfmagazin-cup.de oder charitycup@golfmagain.de.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen