Glücksritter, Meylensteine & Hundemythos

Humor- und Hundeexperte Martin Rütter
1 von 2
Humor- und Hundeexperte Martin Rütter

PK Events präsentiert Ende Juli, Anfang August 2019 Gregor Meyle, Paul Panzer und Martin Rütter auf Sylt / Tickets für alle Veranstaltungen sind ab sofort erhältlich

Avatar_shz von
29. November 2018, 15:24 Uhr

Er brachte in diesem Jahr die Stars auf die Bühne: Konzertveranstalter Peter Kötting (PK Events) sorgte zum einen gemeinsam mit dem Insel Sylt Tourismus-Service (ISTS) für zwei furiose Open Air-Konzerte auf dem Flughafen, bei denen die Band Revolverheld und DJ Felix Jaehn den begeisterten Zuschauern einheizten. Zum anderen präsentierte der rührige Wahl-Sylter, der Musikgrößen wie Helene Fischer oder Pur auf ihren Tourneen begleitet, 2018 auf der Insel erstmalig eine kleine, aber feine Veranstaltungsreihe in Westerland, bei der bekannte Gaststars wie Frida Gold, Vicky Leandros und Martin Rütter Akzente setzten.

„Dass alle Indoor-Veranstaltungen ausverkauft waren, hat gezeigt, dass die entsprechende Nachfrage seitens der Sylter und Sylt-Gäste da ist. Und das ist natürlich Motivation, dieses Erfolgsmodell 2019 fortzusetzen“, erläutert Peter Kötting.

Drei namhafte Künstler stehen bereits fest: Auf vielfache Nachfrage gelang es erneut, den populären „Hundeflüsterer“ Martin Rütter zu verpflichten – außerdem dürfen sich die Besucher auf den Comedian Paul Panzer und den Singer-Songwriter Gregor Meyle freuen.

Ein kleiner Vorgeschmack auf das Kommende: Am Sonnabend, 27. Juli, ist Paul Panzer mit seinem neuen Programm „Glücksritter ... vom Pech verfolgt“ zu Gast. Nach Freizeitwahn, Weltrettung und Evolution ist Ausnahmekünstler Paul Panzer nun in der philosophischen Königsklasse angekommen: Einer Reise zu uns selbst, eine Reise voll unerwarteter Begebenheiten. Warum die innere Mitte finden, wenn der Platz rechts auf dem Sofa noch frei ist? Warum „loslassen“, wenn man eh schon am seidenen Faden hängt? Warum ist weniger mehr, aber viel nicht Nichts? Und ist die Abwesenheit von Pech schon Glück? Paul Panzer kennt die vermeintlichen Antworten und bricht sie virtuos herunter auf den ganz normalen Alltag.

Viele kennen ihn aus der TV-Sendung „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ oder seiner eigenen Musikshow „Meylensteine“: Am Freitag, 2. August, wird Gregor Meyle nebst seiner Band in Westerland live zu sehen sein. Mit Klassikern wie „Keine ist wie du“ oder „Niemand“ sowie vielen neuen Songs wird dann ein Feuerwerk voller starker Gefühle und Rock’n’Roll gezündet. Musikalische Brillanz trifft auf Entertainment und klare Statements – denn Gregor Meyle geht mit offenen Augen durch die Welt und kleidet Erlebtes und Beobachtetes ganz wundervoll in Noten und Texte. Dabei bleibt er immer er selbst – echt, interessiert und unverkennbar. Immer dicht dran am Publikum und voller Energie.

Humor- und Hundeexperte Martin Rütter räumt am Sonnabend, 10. August, in Westerland mit dem Mythos des notorischen Problem-Vierbeiners ein für alle Mal auf. Denn was wir alle längst wissen, aber kaum zu denken wagen, bringt der Hunde-Kenner unmissverständlich auf den Punkt: Schuld ist nie der Hund. Rütter lotst das Publikum in seiner unvergleichlichen Art zielsicher durch den skurrilen Beziehungsdschungel von Mensch und Hund. Denn der tierisch-menschliche Alltag hat seine eigenen Gesetze. Und jeder Problemfall seine eigene Geschichte. „Freispruch“ ist der Name des Programms, denn darauf plädiert der Verteidiger aller Vierbeiner – und wird kurzweilig erzählen, wer’s wirklich verbockt hat ...

Alle drei Veranstaltungen beginnen um jeweils 20 Uhr im Congress Centrum Sylt (CCS) am oberen Ende der Friedrichstraße in Westerland. Tickets sind ab sofort im Internet unter www.insel-ticket.de, in der Geschäftsstelle der Sylter Rundschau (Westerland, Andreas-Dirks-Str. 14) sowie bei allen bekannten Sylter Vorverkaufsstellen zum Preis von jeweils 49 Euro einschließlich aller Gebühren erhältlich.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen