zur Navigation springen

Kitesurf Cup Sylt 2016 : Gewagte Sprünge: Kite-Festival startet heute auf der Insel

vom
Aus der Redaktion der Sylter Rundschau

Heute beginnt auf Sylt der Kitesurf Cup 2016: Bis Sonntag messen sich auf der Nordsee einige der besten Kitesurfer Deutschlands und Europas in den Disziplinen „Wind Slalom“, „Best Trick“ und „Big Air“.

So leer wir auf diesem Foto wird es heute am Brandenburger Strand nicht sein. Denn dann startet auf der Nordsee vor Westerland der Kitesurf Cup auf Sylt – zum 14. Mal. Vom 28. Juni bis zum 3. Juli messen sich einige der besten Kitesurfer Deutschlands und Europas in den Disziplinen „Wind Slalom“, „Best Trick“ und „Big Air“ um insgesamt 10  000 Euro Preisgeld. Neben dem amtierenden Deutschen Meister in der Kategorie „Freestyle“, Marian Hund (23), gehen dabei auch zwei ehemalige Deutsche Meister, mehrere Profis der World Kite Tour, ein einarmiger Kitesurfer sowie Sylter Locals an den Start.

zur Startseite

von
erstellt am 28.Jun.2016 | 05:42 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen