Brennende Strandkörbe und Graffitis : Gemeinde Sylt setzt 1000 Euro Belohnung aus

Avatar_shz von 28. Mai 2020, 15:29 Uhr

shz+ Logo
Acht Strandkörbe zusammengerückt und angezündet.

Acht Strandkörbe zusammengerückt und angezündet.

Graffiti-Schäden und 15 brennende Strandkörbe – Gemeinde Sylt lobt Belohnung aus.

Gemeinde Sylt | In der Gemeinde Sylt wurde erneut öffentliches Eigentum durch Graffitis beschädigt. Außerdem wurden in der Nacht zum Mittwoch am Hauptstand mehrere Strandkörbe von Unbekannten angezündet. Weiterlesen: 15 Strandkörbe am Sylter Hauptstrand zerstört Daher lobt die Gemeinde nun eine Belohnung in Höhe von 1000 Euro für sachdienliche Hinweise aus, die zur E...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen