Vortrag zur Militärgeschichte auf Sylt : "Geheimes – Mythos – Legende"

Avatar_shz von 27. Juni 2019, 12:52 Uhr

shz+ Logo
Die Halle 28 auf Sylt
Die Halle 28 auf Sylt

Liegen auf dem Grund der mit Müll gefüllten Kieskuhle in Munkmarsch tatsächlich zerstörte Flugzeuge der Deutschen Luftwaffe? Dieser und vielen anderen Fragen und Legenden widmet sich der Vortrag von Günter Schroeder.

Sylt | "Geheimes – Mythos – Legende" lautet das Thema des spannenden Vortrags, den der Sylter Günter Schroeder am Donnerstag, 18. Juli, in Westerland hält. Der Lichtbildervortrag widmet sich der Insel in den Jahren zwischen 1935 und 1945, wobei insbesondere die Militärgeschichte beleuchtet wird. Besteht vom ehemaligen Luftwaffenlazarett – der heutigen Nordsee...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen