Kunst auf Sylt : Galerie Herold eröffnet neue Ausstellungsräume in Kampen

Neue Impulse: Patrick Herold in den neu dazu gewonnenen Räumen der Galerie Herold
Neue Impulse: Patrick Herold in den neu dazu gewonnenen Räumen der Galerie Herold

Galerie Herold zeigt in Kampen Arbeiten von Emil Nolde bis Rainer Fetting. Erste Ausstellung in den neuen Räumen der Galerie.

shz.de von
27. Mai 2015, 05:02 Uhr

Die Galerie Herold im Haus „Meeresruh“ in Kampen ist seit langer Zeit Anlaufpunkt für norddeutsche Kunst der klassischen Moderne. Hier hängen Bilder von Emil Nolde neben Werken von Ivo Hauptmann, Erich Heckel, Ernst Ludwig Kirchner, Max Pechstein und Karl Schmidt-Rottluff. Ein Besuch in der gediegenen Galerie gleicht dem Ausflug in ein kleines, aber feines Museum – mit dem eklatanten Unterschied, dass man die Bilder hier gegen Zahlung mit nach Hause nehmen darf.

Seit Pfingsten hat die Galerie im Braderuper Weg vier Zuwachs bekommen: Unter dem gleichen Dach, aber eine Tür weiter, haben Sohn Patrick Herold und seine Lebensgefährtin Elizabeth Polkinghorne eigene Räumlichkeiten eröffnet, um das vorhandene Angebot der klassischen Moderne saisonal mit zeitgenössischer Kunst zu ergänzen. Hier finden die Besucher unter anderen Werke von Rainer Fetting, Christopher Lehmpfuhl, Frank Schult, Friedemann Hahn oder Dieter Glasmacher, dazu sehenswerte Steinskulpturen von Heinrich Meyer.

Zur Eröffnung am Sonnabend vor Pfingsten kamen viele Kunstinteressierte und lobten die gelungene Mischung von Klassikern und Zeitgenossen unter einem Dach. „Wir wollen erst einmal sehen, was bei unseren Gästen gut ankommt und präsentieren momentan einen interessanten Mix verschiedener Künstler“, erläutert Patrick Herold das abwechslungsreiche Angebot. Im Sommer sollen konzeptionelle Ausstellungen oder Einzelausstellungen zeitgenössischer Arbeiten folgen.

Besonders im Fokus wird in dem Ableger der Galerie immer wieder Rainer Fetting (Jahrgang 1949) stehen, der Bilder und Skulpturen herstellt. Der Künstler arbeitet und lebt in Berlin und Westerland, sein Bezug zur Nordsee und maritimen Motiven macht sich in vielen seiner Bilder bemerkbar.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen