zur Navigation springen

Galerie Herbert Sieg startet ins Jubiläumsjahr

vom
Aus der Redaktion der Sylter Rundschau

von
erstellt am 11.Apr.2014 | 10:07 Uhr

Das Atelier des im Dezember 2012 verstorbenen Malers Herbert Sieg feiert in diesem Jahr sein 20. Jubiläum. Aus seiner ehemaligen Praxis machte der Arzt und Maler damals eine Galerie und zeigte dort Künstler aus vielen Teilen Europas, aber auch Sylter Maler, wie Magda Rose-Weingardt, Dieter Röttger und Anatol Buchholz. Das Jubiläumsjahr startet am 13. April mit einer vierwöchigen Ausstellung der Skulpturen des Kieler Holzbildhauers Giotto Bente (siehe Abbildung „Die Badenden“).

Die Kunstmuseums-Stiftung gründete Herbert Sieg vor zehn Jahren zusammen mit Rüdiger Eis, Hans-Jürgen Westphal und Conny Kamp. Ihnen ging es um die gesellschaftliche Aufgabe der Kunst und um die Möglichkeit, eine andere Sicht auf die Welt zu erfahren. Dieser Gedanke wird im Atelier Sieg weitergeführt. Im Dezember endet das Jubiläumsjahr mit einer Ausstellung in der Westerländer Stadtgalerie. Gezeigt werden Bilder von Sieg, in Erinnerung an den Maler, der im August 75 Jahre alt geworden wäre.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen