Freddy Langer liest in Keitum und stellt aus

shz.de von
13. August 2013, 03:59 Uhr

Keitum | Freddy Langer, Buchautor und Leiter des FAZ-Reiseblatts, berichtet heute (19.30 Uhr) im Friesensaal in "Augen zu und durch" von seinen Abenteuern zwischen Nordsee und Südsee. Diese Abenteuer hat er in den Reiselesebüchern "Alles zu Fuß. Aufbrechen. Grenzen überschreiten." und "Weitergehen. Auf berühmten Wegen und wunderlichen Pfaden" veröffentlicht. Außerdem wird im Foyer des Friesensaals eine Fotoausstellung seiner Porträts von prominenten Schriftstellern mit Schlafbrille eröffnet. Besucher können sich für ein Memory-Spiel von Langers Schlafbrillenfotos fotografieren lassen - und damit ihre ganz persönliche Version erstellen.

Eintrittskarten kosten 12 Euro und sind auf www.kulturhaus-sylt.de sowie bei allen Vorverkaufsstellen auf Sylt erhältlich. An der Abendkasse kostet der Eintritt dann 14 Euro.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen